Am 13.Juni 2019 um 19:30 h wird Roger Köppel (Ständeratskandidat SVP Kanton Zürich) im Rahmen seiner Tour durch den Kanton Zürich in Oetwil am See halt machen. Im Saal der Oase wird er über seine drei Kernthemen debattieren:
Den EU-Unterwerfungsvertrag, der uns Bürgern das Stimmrecht wegnimmt. Das institutionelle Kolonialabkommen aus Brüssel will einen fremden Gesetzgeber und fremde Richter in der Schweiz einrichten. Volk, Kantone und Parlamente wären entmachtet.
Die rot-grüne Klimadiktatur, die uns das Geld, die Freiheit und das Eigentum nimmt. Die rot-grünen Staatsprofiteure werden von den Medien kritiklos hochgejubelt und gefährden unseren Wohlstand und 
unseren Mittelstand.
Ungelöst bleibt das Problem der Masseneinwanderung. Der Sozialstaat kollabiert, und immer mehr Schweizer Arbeitnehmer werden verdrängt und durch billige Ausländer ersetzt. Das darf so nicht weitergehen. Eine Begrenzung der Zuwanderung tut not.
Wir freuen uns Ihr zahlreiches Erscheinen mit einer interessanten Diskussion mit dem international erfahrener Chefredaktor und Unternehmer der für eine unabhängige, sichere und weltoffene Schweiz einsteht.